Kondolenzspende

Im Gedenken spenden

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist dies für die Hinterbliebenen ein schmerzlicher Verlust. Ganz besonders, wenn er plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen wird. Vielleicht haben wir sie/ihn auf einem langen Leidensweg begleitet und wünschen uns nun in ihrem/seinem Namen anderen schwer kranken Menschen zu helfen und neue Hoffnung zu geben. Viele bitten deshalb anstelle von Kränzen und Blumen um eine Kondolenzspende im Andenken an die verstorbene Person. Eine schöne Geste, mit der häufig auch ein letzter Wunsch der/des Verstorbenen erfüllt wird.

 

 

Wie können Sie spenden

Möchten Sie im Sinne der/des Verstorbenen die weitere Erforschung und Aufklärung der Parkinson-Krankheit und damit die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. unterstützen?
Bereits in der Traueranzeige können Sie auf diesen Wunsch hinweisen.

Bitte kontaktieren Sie mich unter der Telefonnummer +49 (0)2131/740 270 oder schreiben Sie eine E-Mail an bundesverband@parkinson-mail.de. Ich helfe Ihnen gerne dabei, eine Kondolenzspende zu veranlassen.

 

Ihr Ansprechpartner

RA F.-W. Mehrhoff
Geschäftsführer

Telefon: +49 (0)2131/740 270
E-Mail: bundesverband@parkinson-mail.de